Lukas Haas wechselt zu Visp - Steiner und Camperchioli verlängern

Mit Lukas Haas stösst in der Saison 2020/21 einen neuer Stürmer zum EHC Visp. 

Der 31-jährige Emmentaler begann seine Karriere in seiner Heimatstadt in der Nachwuchsabteilung der SCL Tigers. Nach Engagements beim SC Langenthal und dem EHC Olten kehrte Haas zur Saison 2009/10 zu den SCL Tigers zurück. Hier blieb er bis 2018 und kam in der NLA als Stammspieler zum Einsatz. Die letzten beiden Saisons spielte Hass erneut beim EHC Olten, wo er jeweils über 30 Punkte sammelte. Beim EHC Visp hat er einen 2-Jahres-Vertrag unterschrieben.

Steiner und Camperchioli verlängern

Neben dem Neuzugang kann der EHC Visp auch die Vertragsverlängerungen mit den Verteidigern Marc Steiner und Luca Camperchioli bekannt geben. Mit beiden wurde ein Vertrag über 2 Jahre abgeschlossen.

Einen Einjahresvertrag erhielt ausserdem der 19-jährige Jannik Wyss aus dem Berner Nachwuchs. Wyss stand beim EHC Visp bereits in der laufenden Saison für zwei Spiele auf dem Eis.




Anzeigen: