Lukas Lhotak wechselt zu Rapperswil

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten auf kommende Saison den 26-jährigen Stürmer Lukas Lhotak von Fribourg-Gottéron. Der tschechisch-schweizerische Doppelbürger unterschreibt einen Spielervertrag über 2 Jahre bis zum Ende der Saison 2021/22.

Lukas Lhotak kam 2010 als Junior aus seiner tschechischen Heimat zum HC Ambrì-Piotta und debütierte 2013 in der NLA. Der Center entwickelte sich schnell zum Stammspieler und spielte in der Folge 229 mal für die Leventiner in der obersten Liga (41 Tore, 26 Assist). Derzeit spielt Lhotak bei Fribourg-Gottéron, wo er seit 2018 in 85 Spielen 15 Tore und 6 Assists erzielte.

«Lukas bringt enorm viel Energie ins Spiel und passt damit hervorragend in unser Spielkonzept,» ist Sportchef Janick Steinmann überzeugt: «Er ist ein Powerflügel mit einem Scoring Touch, dank seinen läuferischen Qualitäten und seiner Masse kann er seine Scoring Qualitäten gut ins Spiel bringen. Ich bin überzeugt, dass Lhotak ein Transfer ist, der uns offensiv mehr Durchschlagskraft bringen wird.» Die SCRJ Lakers und Lukas Lhotak einigten sich auf einen Spielervertrag über 2 Jahre bis zum Frühling 2022.


Leser-Kommentare




Anzeigen: