Max Gerlach wechselt nach Österreich

Der HC Innsbruck vermeldet die Verpflichtung von Max Gerlach, der in der vergangenen Spielzeit beim HC Ambri-Piotta unter Vertrag stand, mehrheitlich aber an die Ticino Rockets ausgeliehen wurde.

Der 22-jährige Amerikaner erzielte für das Tessiner Farmteam in 45 Spielen 24 Tore und bereitete 22 weitere vor und war damit Topskorer der Rockets. Zudem kam der flinke Stürmer zu zwei Einsätzen in der Champions Hockey League für Ambri und sammelte dort einen weiteren Assist.

Gerlach wechselt mit einem Einjahresvertrag zu Innsbruck in die österreichische Liga.




Anzeigen: