Metallurg Magnitogorsk löst Vertrag mit Harri Pesonen auf

Der russische Klub aus der KHL vermeldet, dass der Vertrag mit Harri Pesonen aufgelöst worden ist. Der finnische Stürmer ist ab sofort auf dem Markt.

Sechs Jahre lang spielte der 32-jährige Finne in der National League, ehe er von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch machte und in die KHL wechselte. In der Schweiz sammelte Pesonen in 307 Spielen 245 Skorerpunkte.

Beim russischen KHL-Vertreter absolvierte er 33 Partien und sammelte 14 Skorerpunkte. Damit ist er nur der siebtbeste Skorer, obwohl er fast alle Spiele bestritten hatte. Wohin es den Finnen nun zieht, ist unklar.




Anzeigen: