Michael Liniger neuer Headcoach der GCK Lions

Michael Liniger wird neuer Headcoach der GCK Lions. Der bisherige Assistant Coach der GCK Lions folgt auf Leo Schumacher, welcher in der Nachwuchs-Organisation neue Aufgaben übernehmen wird.

Der 39-jährige Michael Liniger ist ein junger, aufstrebender Trainer, der in den letzten beiden Saisons als Assistant Coach der GCK Lions und temporär auch der ZSC Lions erste Erfahrungen sammelte. Als Leo Schumacher für den Rest der Saison 2017/2018 bei den ZSC Lions zum Assistenten von Hans Kossmann ernannt wurde, amtete Liniger während 18 Partien bereits als Headcoach der GCK Lions.

Als Spieler blickt der Emmentaler auf eine 23-jährige Karriere mit 1001 Meisterschaftsspielen in der NLB und hauptsächlich der NLA zurück. In der NLA schnürte Liniger seine Schlittschuhe jeweils mehrere Jahre für Langnau, Ambri und Kloten. Neben dem Eishockey hat der 39-Jährige eine Ausbildung zum Lehrer abgeschlossen.

Der bisherige Headcoach Leo Schumacher, der auf die Saison 2017/2018 zu den GCK Lions stiess, übernimmt neue Aufgaben im Nachwuchsbereich der Stadtzürcher (Spezialtrainings, Ausbildung und Scouting). Dort wird der 66-Jährige seine reiche Erfahrung in der Arbeit mit jungen Talenten wertvoll einbringen können. Als Assistent von Hans Kossmann durfte Schumacher 2018 mit den ZSC Lions den Schweizermeistertitel feiern.


Leser-Kommentare




Anzeigen: