NHL-Draft Marco Rossi zu den ZSC Lions

Der 19-jährige Center Marco Rossi wechselt bis zum Start der NHL zu den ZSC Lions. Damit kommt es zum Comeback in der Organisation, in der er einen für die Saison 2020/21 laufenden Ausbildungsvertrag besitzt und in der er bereits den Nachwuchs durchlief.

Marco Rossi, der jüngst einen Entry-Level-Vertrag mit den Minnesota Wild unterschrieb, besitzt einen laufenden Ausbildungsvertrag mit NHL-Klausel, der ihn bei Rückkehr an die Lions bindet.

Der Stürmer verbrachte bereits die Zeit von der U15 bis in die U20 in der Organisation der Löwen und bestritt in der Saison 2017/18 auch 18 Spiele für die GCK Lions in der Swiss League. Die letzten beiden Saisons spielte der Hockeyschweizer aus Österreich in Ottawa (OHL), ehe er beim kürzlich durchgeführten NHL-Draft an neunter Stelle von Minnesota gedraftet wurde. Aufgrund des verspäteten Saisonstarts in Nordamerika ergibt sich die Möglichkeit, vorläufig wieder in Zürich zu spielen.

Rossi trägt bei den ZSC Lions die Rückennummer 38.




Anzeigen: