Nico Hischier am NHL All-Star Game 2020

Nico Hischier wird am diesjährigen All-Star Game seinen Teamkollegen Kyle Palmieri ersetzen, der aufgrund einer Fussverletzung nicht teilnehmen kann. 

Der 21-jährige Schweizer wird erstmals an einem NHL All-Star Game teilnehmen und neben Roman Josi zweiter Schweizer sein. 

Dean Kukan mit Meniskusriss für unbestimmte Zeit out

Dean Kukan wurde gestern von den Columbus Blue Jackets auf die IR-Liste (Verletzungsliste in der NHL, damit der Cap Hit nicht belastet wird) gesetzt.

Der 26-jährige Verteidiger zog sich am Donnerstag einen Meniskusriss sowie eine Gelenkknorpelverletzung im linken Knie zu. Er wird für unbestimmte Zeit ausfallen. 

In 33 Saisonspielen erzielte der Schweizer Nationalspieler ein Tor und sammelte vier Assists.

Gilles Senn mit NHL-Debüt

Gilles Senn gab in der Nacht auf Samstag sein Debüt in der NHL. Er wurde gegen die Washington Capitals beim Stand von 2:5 eingewechselt elf Minuten vor Schluss eingewechselt. Allerdings brachte der Torhüterwechsel keine Impulse mehr.

Der 23-jährige Schweizer wehrte nur zwei von drei Schüssen auf sein Tor ab und musste sich in der 56. Minuten von Richard Panik zwischen den Beinen geschlagen geben. Dabei sah er nicht besonders glücklich aus.

Am Ende resultierte eine 3:6 Niederlage für die Devils.

Gilles Senn von den New Jersey Devils erstmals in die NHL berufen

Die New Jersey Devils haben am Dienstagnachmittag erstmals Gilles Senn in die NHL berufen, nachdem sich Ersatz Louis Domingue verletzt hat. Senn erhält damit den Vorzug gegenüber Cory Schneider, welcher einen Cap Hit von sechs Millionen hat.

Der 23-jährige Schweizer bestritt in dieser Saison 13 Spiele für die Binghamton Devils und wies dabei eine Fangquote von 89.6 % auf. 

Sven Bärtschi auf der Waiver-Liste

Die Vancouver Canucks haben Stürmer Sven Bärtschi am Sonntag auf die Waiver-Liste gesetzt, nachdem der Schweizer um eine Veränderung gebeten hat. Der 27-jährige Stürmer kann in den laufenden 24 Stunden von jedem anderen NHL-Team übernommen werden. 

Bärtschi stand in dieser Spielzeit erst in sechs Partien für die Vancouver Canucks in der NHL auf dem Eis. Grösstenteils verbrachte er in der AHL bei den Utica Comets.

Sven Bärtschi von den Canucks zurück in die NHL gerufen

Sven Bärtschi ist wieder zurück in der NHL! Der 27-jährige Schweizer erhielt von den Vancouver Canucks den Call-Up und ist auf dem Weg zum Team. Möglicherweise gibt er bereits heute sein Saisondebüt in der NHL.

Bisher kam Bärtschi lediglich zu acht Einsätzen in der AHL beim Farmteam Utica Comets, wo er allerdings mit zwei Toren und acht Assists überzeugte. Aufgrund der Verletzung von Michael Ferland im letzten Spiel, erhält der Schweizer nun die Chance, sich zu beweisen.

Luca Sbisa zu den Winnipeg Jets

Luca Sbisa hat eine neue Chance in der NHL erhalten, doch nicht wie zuerst angenommen bei den Anaheim Duks, sondern bei den Winnipeg Jets.

Zwar war sich der 29-jährige Schweizer mit den Ducks einig, wurde aber gleich auf die Waiver Liste gesetzt, um im Farmteam auf Spielzeit zu kommen. Die Winnipeg Jets nahmen in kurz darauf von der ungeliebten Waiver Liste.

Sbisa hatte in Anaheim einen Einweg- und Einjahresvertrag mit einem Cap Hit von 750'000 US Dollar unterschrieben.

Dominik Kubalik mit erstem Treffer in der NHL

In seinem zweiten Spiel für die Chicago Blackhawks hat Dominik Kubalik seinen ersten Treffer in der NHL erzielt.

Bei der 5:4 Niederlage gegen Timo Meiers San Jose Sharks gelang ihm das erste Tor der Partie. Der letztjährige National League-Topskorer bewies dabei erstmals seinen Torriecher in der besten Liga der Welt. Bei einem Durcheinander vor dem Tor zog er leicht nach rechts in den freien Raum und tatsächlich fand die Scheibe zu ihm. Aus spitzem Winkel versenkte Kubalik dann den Puck. Insgesamt kam der Tscheche bereits aus 14 Minuten Eiszeit. 

Luca Sbisa erhält keinen Vertrag von den New York Islanders

Luca Sbisa bleibt vereinslos. Trotz eines mehrwochigen Tryouts bei den New York Islanders erhält der Schweizer keinen Vertrag und muss somit weiterhin um seine Zukunft in der NHL bangen.


Leser-Kommentare




Anzeigen: