Pius Suter beim ersten Tor in der NHL gleich mit einem Hattrick - Philip Kurahsev trifft ebenfalls

Die Chicago Blackhawks gewinnen die Partie gegen die Detroit Red Wings mit 6:2. Insgesamt vier Treffer wurden dabei von Schweizern erzielt. 

In ersten Drittel legte Pius Suter mit zwei Toren die Basis für den Erfolg. Zweimal musste der 24-jährige Stürmer praktisch nur noch ins leere Tor einschieben. Umso schöner war dann sein dritter Treffer im letzten Drittel, als er den gegnerischen Torhüter mit einem schönen Handgelenkschuss überwand. 

Für den 6:2 Endstand kurz vor Ende war mit Philip Kurashev der zweite Schweizer der Blackhawks zuständig. Der 21-jährige Stürmer erzielte mit einem schönen Solo seinen zweiten NHL-Treffer. 




Anzeigen: