Profivertrag für Kaj Suter

Mit Kaj Suter stösst ein weiteres Eigengewächs zur 1. Mannschaft der ZSC Lions. Der 22-jährige Stürmer und Bruder von Pius Suter erhält beim Stadtklub einen Zweijahresvertrag bis und mit Saison 2021/22.

Kaj Suter fand den Weg über Wallisellen und Dübendorf in die Lions-Organisation, wo er bereits mit 17 Jahren zu seinen ersten Einsätzen mit den GCK Lions in der Swiss League kam (Saison 2015/16). Mittlerweile hat Suter 165 Swiss League-Spiele auf seinem Konto. Dabei sind dem Stürmer 83 Skorerpunkte (31 Tore und 52 Assists) gelungen. Für die ZSC Lions in der National League bestritt Suter bisher sechs Partien. Mit der U20 der Lions gewann der Center 2017 den Schweizermeistertitel.  

Sportchef Sven Leuenberger: «Kaj hat sich in der Swiss League gut entwickelt, sein defensives Gewissen geschärft und ist dadurch ein Zweiweg-Spieler geworden, wie er unserer Philosophie entspricht. Kreativität, Technik und Übersicht sind bei ihm sehr ausgeprägt.»

Für die Schweizer U-Nationalmannschaften absolvierte Suter insgesamt 72 Partien. Mit der U18 nahm er an der Weltmeisterschaft 2016 teil.




Anzeigen: