Ralph Stalder bleibt in Fribourg

Der Schweizer Verteidiger verlängert mit den Drachen.

Der Schweizer Verteidiger Ralph Stalder (32) verlängert seinen noch laufenden Vertrag mit den Drachen bis zum Ende der Saison 2019/2020. Stalder bleibt somit eine vierte Saison ein Freiburger. Er lief bislang 136 Mal für Fribourg-Gottéron in der NL auf und erzielte dabei vier Tore und 16 Assists.

Zuvor trug der 32-Jährige bereits das Trikot des EHC Basel, EHC Biels, HC Genf-Servette und Lausanne HC und absolvierte insgesamt 427 Spiele auf höchster Stufe.


Leser-Kommentare