Rapperswil-Jona Lakers verpflichten Flurin Randegger

Flurin Randegger wechselt auf die neue Saison ins Team der SC Rapperswil-Jona Lakers. Der 30-jährige Verteidiger bringt die Erfahrung aus über 500 Spielen in der National League bzw. Nationalliga A in die Rosenstadt. Randegger und die SCRJ Lakers einigten sich auf einen Spielervertrag über 2 Jahre bis zum Ende der Saison 2020/21.

Flurin Randegger begann in seiner Heimat Basel mit dem Eishockeysport und wechselte bereits im Mini-Alter zum HC Davos. Dort durchlief er die weiteren Nachwchsstufen und debüttierte in der Saison 2006/07 in der NLA. Seither hat er für Davos, Biel, Genf, Bern und die SCL Tigers insgesamt 543 Spiele in der höchsten Schweizer Liga absolviert (35 Tore und 48 Assist). Für Roger Maier, Leiter Sport der SCRJ Lakers, spricht einiges für Randegger: «Mit Flurin wechselt ein polyvalent einsetzbarer Verteidiger mit viel Erfahrung zu den SCRJ Lakers, denn er spielte auch schon als Center in der Nationalliga A.» Die SCRJ Lakers freuen sich, den 30-Jährigen in ihren Reihen zu begrüssen. Randegger unterschreibt einen 2-Jahresvertrag bis zum Frühling 2021.


Leser-Kommentare