René Back und Steve Kellenberger bleiben in Kloten

Der 35-jährige René Back unterzeichnete einen 2-Jahres-Vertrag bis Ende Saison 2019/2020.Der aus der Nachwuchsabteilung vom SC Weinfelden stammende Verteidiger spielt seit 2013 bei den Fliegern. „René Back wird mit seiner enormen Erfahrung in unserer jungen Mannschaft eine Schlüsselposition übernehmen. Ich bin sehr froh, dass wir auch in der Swiss League auf seine wertvollen Dienste zählen können“, mein Sportchef Felix Hollenstein.

Auch Steve Kellenberger bleibt dem EHC Kloten treu. Der Bassersdorfer steht für mindestens vier weitere Saisons bis 2022 in den Diensten der Flughafenstädter. Seit 2002 steht der zum Verteidiger umfunktionierte Stürmer, abgesehen von je einem Stopp in Biel und Thurgau, für blau-weiss-rot auf dem Eis. «Es war unser grosser Wunsch, mit Steve zu verlängern! Er ist ein Kämpfer und Vorbild für alle Jungen im Verein. Dass wir Steve Kellenberger halten können, ist enorm wichtig fürs Team», meint Sportchef Felix Hollenstein. Auch die Führung ist stolz darauf, dass weiterhin auf sein Engagement gezählt werden kann. 


Leser-Kommentare