Silas Matthys verlängert beim EHC Olten

Der 27-jährige Torhüter hat seinen Vertrag beim EHC Olten um zwei weitere Jahre bis zum Ende der Saison 2021/22 verlängert.

Silas Matthys stiess auf die aktuelle Saison von den Ticino Rockets zum EHC Olten und überzeugte von Beginn an mit konstant starken Leistungen. Der 27-Jährige bestritt bislang 18 Partien für die Powermäuse und kann mit einer Fangquote von 92,46 Prozent derzeit die beste Statistik aller Torhüter in der Swiss League vorweisen.

EHCO-Sportchef Marc Grieder: «Silas Matthys hat die in ihn gesteckten Erwartungen vollumfänglich erfüllt. Wir sind glücklich, ihn zwei weitere Jahre in unseren Reihen zu wissen. Matthys wird auch in den kommenden Jahren eine zentrale Rolle beim EHC Olten übernehmen.»

Der EHC Olten wird damit auch in den beiden kommenden Jahren auf sein bewährtes Goalie-Duo zählen können. Vor Matthys hatte im Dezember bereits Simon Rytz seinen Vertrag um ebenfalls zwei Jahre verlängert.




Anzeigen: