Stefan Ulmer wechselt für zwei Jahre nach Biel

Verteidiger Stefan Ulmer wechselt auf die kommende Saison hin vom HC Lugano zum EHC Biel. Der 28-jährige Österreicher spielt mit Schweizer Lizenz und ist seit 2010 beim HC Lugano engagiert. Dort hat er über 400 Spiele in der National League bestritten. Er hat einen Vertrag für 2 Jahre bis zum 30. April 2021 unterzeichnet.

Martin Steinegger, Sportchef: «Stefan Ulmer ist ein mobiler Verteidiger. Er kann sowohl mit der Scheibe aus der Verteidigungszone laufen, aber auch mit präzisen Pässen die Angriffe auslösen. Wir sind froh einen so erfahrenen Verteidiger künftig in unseren Reihen zu haben.»


Leser-Kommentare




Anzeigen: