Sven Berger verlängert bei den SCRJ Lakers

Sven Berger und die SC Rapperswil-Jona Lakers haben sich auf eine vorzeitige Verlängerung des bestehenden Spielervertrages um eine weitere Saison geeinigt. Sven Berger bleibt bis mindestens Ende Saison 2019/2020 als Spieler bei den SCRJ Lakers.


Sven Berger kam bereits im Juniorenalter vom Glarner EC nach Rapperswil und hat den grössten Teil seiner Nationalliga-Karriere in Rapperswil gespielt. Während insgesamt 10 Saisons absolvierte er über 400 NLA-Spiele mit den SCRJ Lakers.

Neben den Lakers spielte Berger auch für die Kloten Flyers und den HC Ambrì-Piotta, ehe er auf die die Saison 2017/2018 zurück nach Rapperswil kam. In seiner ersten Saison in der Swiss League konnte er mit seiner grossen Erfahrung viel zum Wiederaufstieg beitragen. In Zahlen ausgedrückt sind dies 60 Spiele (3 Tore, 21 Assist) und die beste Plus-Minus Bilanz (+36) aller Rapperswiler Verteidiger.

Die SC Rapperswil-Jona Lakers und Sven Berger vereinbarten die Verlängerung des Vertrags um eine Saison bis zum Ende der Saison 2019/2020.


Leser-Kommentare