Thurgau verpflichtet Cyrill Bischofberger

Der Stürmer Cyrill Bischofberger wechselt auf die kommende Saison hin vom EHC Chur aus der MySports League in die Swiss League zum HC Thurgau. Mit der Verpflichtung von Cyrill Bischofberger sichert sich der HCT die Dienste des 21-jährigen Centers. Cyrill Bischofberger hat beim HC Thurgau einen Einjahresvertrag, bis zum Ende der Saison 2020/21, unterschrieben!

Der am 7. Juli 1998 geborene Cyrill Bischofberger spielte im Juniorenalter in der Organisation der ZSC Lions sowie bei den Pikes EHC Oberthurgau und dem EHC Kloten. Während der Saison 2017/18 spielte der junge Stürmer für die Elite-A Junioren des EHC Kloten sowie auch für den EC Wil in der 1. Liga. 

Auf die Saison 2018/19 hin wechselte der talentierte Stürmer in die MySports League zum EHC Chur. Bei den Churern erzielte der 1.78 Meter grosse und 86 Kilogramm schwere Cyrill Bischofberger in 68 Spielen mit 13 Toren und 28 Assists hervorragende 41 Skorerpunkte. 

Die Geschäftsleitung und der Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG freuen sich sehr  
auf die bevorstehende Zusammenarbeit mit Cyrill Bischofberger, welcher während dieser  
Spielzeit mittels einer B-Lizenz bereits vier Spiele im Dress der Leuen absolviert hat.




Anzeigen: