Ticino Rockets nicht mehr in Quarantäne

Bei den Ticino Rockets traten keine weiteren positiven Covid-Fälle auf. Die Mannschaft befindet sich somit ab/seit Donnerstag, 3. Dezember, nicht mehr in Quarantäne. 

Nach einem positiven Fall hatte sich die ganze Mannschaft auf Anordnung des Kantonsarztes in vorsorgliche Quarantäne begeben und war auf Covid-19 getestet worden, sämtliche Testergebnisse fielen jedoch glücklicherweise negativ aus. Somit kann der Trainings- und Spielbetrieb der Ticino Rockets ab Donnerstag wie geplant fortgesetzt werden.




Anzeigen: