Tommy Wingels gibt überraschend seinen Rücktritt

Der HC Genf-Servette vermeldet, dass sich Tommy Wingels trotz weiterlaufendem Vertrag zum Rücktritt vom Profi-Hockey entschlossen hat. 

Der 32-jährige Amerikaner spielte seit zwei Jahren in der Schweiz und sammelte 60 Skorerpunkte in 65 Einsätzen. In der vergangenen Spielzeit war er hinter Daniel Winnik der zweitbeste Skorer der Genfer. Zwischenzeitlich trug er gar das Topskorer-Trikot.

Ursprünglich lief der Vertrag des Stürmers noch bis Ende Saison 2020/21, allerdings hat Wingels seinen Arbeitgeber um eine Vertragsauflösung gebeten, um in seine Heimat zurückkehren und das Kapital nach dem Profi-Hockey beginnen zu können.




Anzeigen: