Top-Prospect Mason McTavish trainiert mit Lugano

Beim HC Lugano befindet sich mit Mason McTavish ein besonderer Gast im Eistraining, welches heute begonnen hat.

Der 17-jährige McTavish absolvierte die vergangene Saison in der OHL und sammelte dabei schon 42 Skorerpunkte in 57 Spielen. Damit war er der beste Punktesammler seines Jahrganges (2003) der gesamten OHL. Kein Wunder also, zählt McTavish zu den Top-Prospects für den NHL Draft 2021. 

Nun trainiert der junge Center mit den Tessinern. Da sein Vater Dale McTavish zwischen 2000 und 2010 in der Schweiz für die Rapperswil-Jona Lakers, ZSC Lions und den EV Zug gespielt hat, besitzt Mason auch eine Schweizer Lizenz. Umso interessanter dürfte das Nachwuchstalent für den HC Lugano sein. Denn bisher ist noch nicht bekannt, wann die Saison in der OHL wieder startet.




Anzeigen: