Vadim Pereskokov zu Lausanne

Der Lausanne HC vermeldet, dass Vadim Pereskokov den Klub bis zum Saisonende verstärken wird.

Der 26-jährige Russe stösst aus der finnischen Liiga von Jukurit in die Schweiz. Dort sammelte er über zwei Saisons in 91 Spielen 59 Skorerpunkte. Zuvor war er in der KHL aktiv.

Jan Alston, Sportdirektor des Lausanne HC: «Wir freuen uns, Vadim begrüßen zu dürfen, der das Kontingent ausländischer Spieler erweitern wird. Er zeigt gute Angriffsfähigkeiten und tritt dem Team zu einem entscheidenden Zeitpunkt in der Saison bei.»

Vadim Pereskokov wird in den kommenden Tagen in Lausanne eintreffen. Er wird Ville Peltonen und dem LHC-Trainerstab zur Verfügung stehen, sobald die administrativen Formalitäten erledigt sind.




Anzeigen: