Vertragsverlängerungen mit Pius Suter und Mattia Hinterkircher

Die ZSC Lions freuen sich, Ihnen die Vertragsverlängerung mit Eigengewächs Mattia Hinterkircher um ein Jahr bis 2019/2020 und mit Stürmer Pius Suter um vier Jahre bis 2022/2023 bekanntzugeben. 

Mattia Hinterkircher erhielt auf die Saison 2017/2018 hin seinen ersten Profivertrag bei den ZSC Lions, nachdem er bereits davor zwölf Partien für die Zürcher in der National League bestritten hatte. Insgesamt absolvierte der 23-jährige Flügel bislang 44 Meisterschaftsspiele für den Stadtklub. Hinterkircher wurde 2018 Schweizer Meister mit dem Zett.

Sportchef Sven Leuenberger: „Mattia ist ein weiterer eigener Spieler, mit dem wir den Vertrag verlängern können. Meiner Ansicht nach zeichnen ihn seine Physis und seine Verlässlichkeit aus.“

Auf der Juniorenstufe gewann Hinterkircher drei Meistertitel – zweimal mit der Elite A und einmal mit der Elite B der Lions. Das Trikot der GCK Lions in der Swiss League trug der Stürmer 120-mal.

Hinterkircher bleibt seinem Jugendklub treu. Nicht so wie sein Teamkamerade (Linkklick). (TOPpictures/Sergio Brunetti)

„Pius ist eine grosse Teamstütze und der beste Offensivcenter mit Schweizer Pass in unserer Mannschaft. Ich bin glücklich, dass er bei uns bleibt und nicht in die NHL wechselt“, sagt ZSC LionsSportchef Sven Leuenberger.

Pius Suter stiess 2015 nach zwei Jahren bei Guelph Storm in der kanadischen Juniorenliga in die 1. Mannschaft der ZSC Lions. Seither hat der 22-jährige Walliseller 159 Meisterschaftsspiele für den Stadtklub absolviert und dabei 114 Skorerpunkte erzielt. Mit den Löwen gewann der Center 2018 den Schweizer Meistertitel und 2016 den Schweizer Cup.

2017 figurierte Suter im WM-Aufgebot der Schweizer A-Nationalmannschaft und in diesem Jahr war er Teil des Olympia-Kaders in Pyeongchang. Bereits mit der Schweizer U18 und U20 hatte der Linksschütze an Weltmeisterschaften teilgenommen.

Der neue Vierjahresvertrag beinhaltet nach dem ersten Jahr eine NHL-Ausstiegsklausel, von der Suter einmal Gebrauch machen kann.


Leser-Kommentare