Victor Backman wechselt nach Schweden

GCK-Stürmer Victor Backman mit Vertrag bis und mit Saison 2020/21 macht von der Ausstiegsklausel für eine höhere Liga Gebrauch und wechselt per sofort zu den Malmö Redhawks nach Schweden, wo er einen Zweijahresvertrag erhält.

Victor Backman hat die GCK Lions frühzeitig über das Angebot aus Schweden informiert und sein Interesse daran offen mitgeteilt. «Ich verstehe Victors Entscheid, nach zwei erfolgreichen Jahren in der zweithöchsten Schweizer Liga nun den Schritt in die höchste Schwedische Liga zu wagen», sagt Sportchef Patrick Hager. «Diese Chance in seinem Heimatland hat er sich verdient!»

Der 28-jährige Stürmer absolvierte für die GCK Lions 59 Partien und erzielte dabei 78 Skorerpunkte (29 Tore, 49 Assists). Mit seinen produktiven Auftritten verhalf der Spielmacher den Junglöwen in der Saison 2019/20 zur ersten Playoff-Qualifikation seit 2013. 18-mal kam Backman zudem für die ZSC Lions zum Einsatz (12 Skorerpunkte).

Die GCK Lions bedanken sich bei Victor Backman sowohl für seine starken Leistungen als auch seine hervorragende Arbeitseinstellung und wünschen ihm in Schweden alles Gute und viel Erfolg!

Sportchef Patrick Hager bemüht sich nun um einen Ersatz für Backman. Derzeit verfügen die GCK Lions mit dem Amerikaner Ryan Hayes, der mindestens eine weitere Saison in Küsnacht bleibt, noch über einen Ausländer.




Anzeigen: