Visp verpflichtet zweiten Ausländer und stattet drei Spieler mit Profiverträgen aus

Die EHC Visp Sport AG hat den 25-jährigen kanadischen Stürmer Troy Josephs für 1 Saison unter Vertrag genommen. Josephs spielte zuletzt für den norwegischen Finalisten Storhamar (23 Spiele, 23 Skorerpunkte). Der flinke Nordamerikaner kann sowohl als Center als auch als Flügel eingesetzt werden. In seiner noch jungen Karriere spielte er ebenfalls in der ECHL für die Wheeling Nailers (75 Spiele, 75 Skorerpunkte) sowie in der AHL für die Wilkes-Barre/Scranton Penguins (29 Spiele 5 Skorerpunkte). Troy Josephs bildet zusammen mit Mark Van Guilder das Ausländerduo des EHC Visp in der kommenden Saison. Die EHC Visp Familie heisst Troy im Oberwallis herzlich willkommen.

Drei Spieler mit Ausbildungsverträgen

Die EHC Visp Sport AG hat zudem drei einheimische Spieler mit einem Ausbildungsvertrag an sich gebunden. Dabei handelt es sich um die beiden Verteidiger Marco Lütolf (18-jährig) und Yonas Berthoud (19-jährig) sowie den Torhüter Cédric Schaller (18-jährig). Lütolf unterschrieb einen 2-Jahresvertrag, Schaller und Berthoud einen 1-Jahresvertrag.  Alle drei Spieler gehören dem erweiterten Kader der 1. Mannschaft an.


Leser-Kommentare




Anzeigen: