Weber verletzt - Mit dieser Formation will die Nati in den Halbfinal einziehen

In weniger als einer Stunde spielt die Schweizer Nationalmannschaft im WM-Viertelfinal gegen Kanada. Das ist die Aufstellung, welche den Halbfinal-Einzug klarmachen soll.

Im Lineup fehlt leider wie befürchtet Yannick Weber. Da mit Janis Moser bereits ein Verteidiger verletzungsbedingt fehlt, kann Patrick Fischer nur auf sechs Verteidigern zählen. Dafür kehrt Vincent Praplan als 14. Stürmer ins Team zurück. Je nach Bedarf wird möglicherweise Andres Ambühl einige Einsätze als Verteidger übernehmen. Bereits in Davos diente er als Notlösung auf dieser Position.

Torhüter

Leonardo Genoni

(Reto Berra)

Verteidiger (links)

Roman Josi

Joel Gennazi

Lukas Frick

Verteidiger (rechts)

Raphael Diaz

Romain Loeffel

Michael Fora

Flügel (links)

Nino Niederreiter

Gregory Hofmann

Tristan Scherwey

Simon Moser

Noah Rod

Center

Nico Hischier

Gaetan Haas

Philipp Kurashev

Christoph Bertschy

Flügel (rechts)

Kevin Fiala

Sven Andrighetto

Lino Martschini

Andres Ambühl

Vincent Praplan


Leser-Kommentare