Yanik Burren zwei weitere Jahre beim SCB

Der SC Bern hat den Vertrag mit Yanik Burren um zwei Jahre bis zum Ende der Saison 2020/21 verlängert.

Der 21-jährige Verteidiger aus dem eigenen Nachwuchs schaffte in der vergangenen Saison den Sprung in die erste Mannschaft. Yanik Burren kam in der Saison 2017/18 in 49 Spielen zum Einsatz und erzielte in der Playoff-Viertelfinalserie gegen Genf seinen ersten National League-Treffer.

In der laufenden Saison machte Yanik Burren einen weiteren Schritt, zeigte sehr konstante Leistungen und stellte zuletzt sogar zusammen mit Adam Almquist das erste Verteidigerpaar. In 17 Meisterschaftsspielen gelangen dem Verteidiger bereits drei Tore und ein Assist. Zudem bestritt er alle sieben Partien in der Champions Hockey League (ohne Punktbeteiligung).


Leser-Kommentare