Yannick Herren zu Fribourg-Gottéron

Der Walliser Angreifer Yannick Herren (28) hat bei den Drachen einen Dreijahresvertrag unterschrieben.

Der stark umworbene Walliser Angreifer Yannick Herren wird für die kommenden 3 Saisons zum Drachen.

Der aktuell für den Lausanne HC aktive Herren hat in der laufenden Spielzeit 13 Punkte in 23 Partien der NL erzielt. Der in Visp ausgebildete Herren hatte einst 8 Spiele mit den U20 von Gottéron-MJ bestritten, bevor er zu den U20 nach Kloten wechselte und danach in den Saisons 2010/2011 bis 2013/2015 für das Fanionteam der Flyers auflief. Seit der Saison 2014/2015 ist Herren bei Lausanne unter Vertrag und hat dort in 232 Spielen, 55 Tore und 48 Assists erzielt. Der Angreifer war zudem in den Saisons 2016/2017 sowie 2018/2019 13 Mal im Nati-Aufgebot. Der Linkshänder ist 182 cm gross und wiegt 91 kg.

Herren wird im Sommer 2020 in die Saanestadt wechseln.


Leser-Kommentare




Anzeigen: