Zwei Vertragsverlängerungen in Sierre

Der HC Sierre setzt auf Stabilität und Vertrauen.

Kenny Fellay (21) verlängert für zwei Jahre. Das Eigengewächs bleibt seinem Verein treu.

Loïc Privé (20) welcher letzte Saison von Fribourg-Gottéron zum HC Siders gestossen ist, verlängert für eine Saison plus Option auf ein weiteres Jahr. Zudem absolvierte Loïc sein Praktikum im Sekretariat des HC Siders, bei welchem er als kaufmännischer Angestellter weiter tätig sein wird.




Anzeigen: