Brian Gibbons ebenfalls zum Lausanne HC

Der Lausanne HC vermeldet mit Brian Gibbons den zweiten Neuzuzug des Tages. Der 32-jährige amerikanische Stürmer unterschreibt eine Saison beim LHC.

Der Flügelspieler, der auch als Center eingesetzt werden kann, bestritt in seiner Karriere über 200 Spiele in der NHL (70 Punkte) für die Pittsburgh Penguins, Columbus Blue Jackets, New Jersey Devils, Anaheim Ducks, Ottawa Senators und Carolina Hurricanes und absolvierte zudem fast 400 Spiele (190 Punkte) in der AHL, zuletzt mit den Charlotte Checkers.

Bei der Weltmeisterschaft 2018 gewann er bei seinen einzigen Einsätzen für die US-Nationalmannschaft die Bronzemedaille. In Lausanne unterschreibt er einen Vertrag über eine Saison.

Petr Svoboda, Director of Hockey Operations beim Lausanne HC: «Brian ist ein schneller und beweglicher Schlittschuhläufer und verfügt über eine hervorragende Übersicht. Wir freuen uns sehr, dass er unseren Angriff verstärken wird.»




Anzeigen: