Dean Kukan stösst nicht zur Nationalmannschaft

Wie Swiss Ice Hockey per Twitter verkündet, wird Dean Kukan die Nationalmannschaft an der WM in Bratislava leider nicht verstärken. Der letztjährige WM-Silberheld fühlt sich nach dieser Saison nicht in der Lage, die Nati zu verstärken.

Der 25-jährige Verteidiger bestritt alle zehn Playoff-Spiele mit den Columbus Blue Jackets. Diese scheiterten in der zweiten Runde in sechs Spielen an den Boston Bruins.


Leser-Kommentare




Anzeigen: