Massimo Ronchetti verlässt Lugano

Massimo Ronchetti wird den HC Lugano verlassen. Dies teilt er via Instagram mit.

Der 28-jährige Verteidiger wurde im Nachwuchs von Lugano ausgebildet. Nach seinem Debüt in der National League mit den Tessinern wechselte er zu Davos. Über Ajoie und Thurgau fand er mit den SCL Tigers den Weg zurück in die National League. Seit vier Jahren pendelte er zwischen Lugano und den Ticino Rockets hin und her. 

Insgesamt absolvierte Ronchetti 220 Spiele in der National League. Dabei erzielte er zwei Tore und sammelte zehn Assists.




Anzeigen: