Spielplan der Champions Hockey League 19/20 bekannt - So spielen die Schweizer Klubs

Fünf Schweizer Klubs haben sich in der vergangenen Saison für die Champions Hockey League qualifiziert und spielen deshalb im kommenden Herbst europäisch. Die Organisation hat nun den Spielplan bekannt gegeben.

Vor eineinhalb Wochen fand die Gruppenauslosung der Champions Hockey League statt. Bern, Zug, Lausanne, Biel und Ambri vertreten die National League in der kommenden Saison und haben teilweise schwere Gegner zugelost bekommen. Hier sind alle Gruppen noch einmal aufgelistet.

Der Spielplan wurde folgendermassen erstellt. Ende August/Anfang September findet eine Doppelrunde mit entweder zwei Heim- oder zwei Auswärtsspielen statt. In der zweiten September-Woche gibt es die Rückspiele gegen die ersten zwei Gegner. Im Oktober spielt man dann jeweils noch eine Auswärts- und eine Heimpartei gegen den dritten Gegner de Gruppe.

Das sind die Spielpläne der Schweizer Klubs

SC Bern

Lausanne HC

HC Ambri-Piotta

EHC Biel

EV Zug


Leser-Kommentare




Anzeigen: